FENSTERBAU FRONTALE | Als Startup teilnehmen
KeyVisual Young Innovators

Förderung von Startups und jungen Unternehmen

Sie sind ein Startup mit Sitz in Deutschland?

Dann melden Sie sich als junges innovatives Unternehmen am geförderten Gemeinschaftsstand „Young Innovators“ an.

„Young Innovators“ – Förderung von Startups und jungen Unternehmen

Ihr Startup oder junges Unternehmen entwickelt innovative Produkte und Verfahren? Sie möchten sich einem hochqualifizierten Fachpublikum präsentieren? Die FENSTERBAU FRONTALE ist die perfekte Gelegenheit – hier treffen Sie mit Fachleuten und Kunden zusammen und knüpfen wertvolle Kontakte.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) fördert die Teilnahme von Startups und jungen Unternehmen an internationalen Leitmessen. Informieren Sie sich über das Messeprogramm und die Förderkriterien und stellen Sie gleich einen Förderantrag.
Stand auf dem geförderten Gemeinschaftsstand für junge innovative Unternehmen

Geförderter Gemeinschaftsstand „Young Innovators“

Der Gemeinschaftsstand „Young Innovators“ ermöglicht es Startups und jungen Unternehmen, sich auf der FENSTERBAU FRONTALE vor Ort der Fachöffentlichkeit vorzustellen und Produktinnovationen zu präsentieren.

Als erfahrener Spezialist für Startups und junge Unternehmen organisiert die NürnbergMesse den Gemeinschaftsstand.


Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) erstattet bis zu 60% der Standkosten. Stellen Sie gleich Ihren Förderantrag, wenn Ihr Unternehmen folgende Voraussetzungen erfüllt:

  • Ihr Firmensitz und Geschäftsbetrieb liegen in der Bundesrepublik Deutschland.
  • Sie erfüllen die aktuell gültige EU-Definition für ein kleines Unternehmen (weniger als 50 Mitarbeiter, Jahresbilanzsumme bzw. Jahresumsatz höchstens 10 Mio. EUR).
  • Ihr Unternehmen wurde innerhalb der letzten zehn Jahre gegründet.

Standmiete am Gemeinschaftsstand

Miete pro angefangenem m² Standfläche inkl. Standbau

EUR 228,00* (= Eigenanteil von 40 % nach Förderung)
EUR 285,00* (= Eigenanteil von 50 % nach Förderung)
EUR 570,00* (= Komplettpreis 100 % ohne Förderung)

* alle Preise zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer und inkl. der nachfolgend aufgeführten Leistungen

Aussteller am Gemeinschaftsstand „Young Innovators“ erhalten folgende Leistungen: 

  • Standfläche mit einheitlichem Standbau und Grundmöblierung
  • einheitliche Standbeschriftung
  • Beleuchtung
  • Stromanschluss und -verbrauch – green energy -
  • AUMA-Beitrag
  • Marketing-Services
  • Reinigung und Entsorgung
  • Standbewachung
  • Nutzung der Gemeinschaftsflächen inkl. Besprechungsecken, Lagerkabine, Kaffeeküche, allgemeiner WLAN-Zugang 
  • Hostessenbetreuung

Unterlagen & Anmeldung

 

Hier können Sie sich für den Gemeinschaftsstand der FENSTERBAU FRONTALE online anmelden und Ihren Förderantrag stellen. Weitere Informationen zu Abwicklung und Standbau sowie die Förderrichtlinien der FENSTERBAU FRONTALE finden Sie weiter unten zum Download.

 


Online-Standanmeldung Geförderter Gemeinschaftsstand BMWK

Oder fordern Sie Ihre Unterlagen an: startups@nuernbergmesse.de

Ihr Kontakt

Sandra Ulsamer, NürnbergMesse

Sandra Ulsamer

Ansprechpartner "Young Innovators"

Förderung von Startups und jungen Unternehmen

startups@nuernbergmesse.de +49 911 86 06 82 04

Das könnte Sie auch interessieren

Zwei Männer betrachten interessiert ein Produkt

Das ist die FENSTERBAU FRONTALE

Networking, Neuheiten und Trends sowie ein exklusives Rahmenprogramm - das alles bietet Ihnen die FENSTERBAU FRONTALE. Erfahren Sie hier alles Wissenswerte rund um die Weltleitmesse für Fenster, Türen und Fassaden.

Messebesucher laufen auf den Eingang der FENSTERBAU FRONTALE zu

Das war die FENSTERBAU FRONTALE 2022

Entdecken Sie Impressionen und Highlights der letzten FENSTERBAU FRONTALE und lassen Sie sich vom Erfolg der Weltleitmesse für Fenster, Türen und Fassaden überzeugen!

Besucher im Eingangsbereich der FENSTERBAU FRONTALE

FAQ zur FENSTERBAU FRONTALE

Sie haben noch nicht alle Informationen gefunden? Alle Antworten auf die häufigsten Fragen zur FENSTERBAU FRONTALE haben wir in unseren FAQ für Sie zusammengefasst.