Diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können.Weitere Informationen
18. - 21. März 2020 // Nürnberg, Germany

Das war die FENSTERBAU FRONTALE 2018

Rückblick in Bildern & Zahlen

Mit einem herausragenden Produkt- und Informationsangebot konnte die FENSTERBAU FRONTALE 2018 erneut auf ganzer Linie überzeugen und unterstrich ihren Status als weltweit führende Fachmesse für Fenster, Tür und Fassaden.

Über 110.000 Fachbesucher aus 116 Ländern (2016: 109) und 1.329 Aussteller (2016: 1.288) aus 42 Ländern (2016: 40) kamen zum Fachmesseverbund mit der HOLZ-HANDWERK. Auf der FENSTERBAU FRONTALE informierten sich Fachbesucher über alles rund um die Themen Fenster- Türen- und Fassadenbau.
Themenschwerpunkte wie Digitalisierung, Smart Home und Automation, Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und Design fanden sich an den Ständen der ausstellenden Unternehmen, aber auch im begleitenden Fachprogramm. Werfen Sie hierzu einen Blick auf die Vorträge FENSTERBAU FRONTALE FORUM, welches erstmalig stattgefunden hat.

Zögern Sie nicht und seien Sie bei der FENSTERBAU FRONTALE 2020 dabei!

Jetzt anmelden!

Daten & Fakten

Rückblick in Zahlen

Stimmen zur FENSTERBAU FRONTALE

Jürgen Benitz-Wildenburg

Jürgen Benitz-Wildenburg, ift Rosenheim

"Die FENSTERBAU FRONTALE 2018 glich einem Innovationsfeuerwerk! Wir haben extrem viele neue Ideen von Ausstellern gesehen, und intensive Gespräche geführt: mit Experten aus Deutschland, aber verstärkt auch aus dem europäischen und asiatischen Raum."

Thomas Lauritzen

Thomas Lauritzen, Schüco

„Hinter uns liegen vier erfolgreiche Messetage. Die FENSTERBAU FRONTALE brummt und gewinnt immer mehr an Internationalität. Aber nicht nur wir, auch das Publikum war begeistert!“

Bonifatius Eichwald

Bonifatius Eichwald, VEKA AG

"Unser Stand war laufend gut besucht. Die Besucher kamen sehr gut vorbereitet zu uns, entsprechend konstruktiv verliefen die Gespräche. Wir freuen uns schon auf die nächste Ausgabe 2020!"

Volker Fitschen

Volker Fitschen, Roto Frank AG

"Die Roto Frank AG blickt auf ihre bis dato stärkste FENSTERBAU FRONTALE zurück – die Messe war in jeder Hinsicht ein großer Erfolg. Mit einem Expertenpublikum aus aller Welt ist sie international hervorragend aufgestellt."

Waldemar Dörr

Waldemar Dörr, Fachverband Glas Fenster Fassade Baden-Württemberg

"Die FENSTERBAU FRONTALE hat wieder einmal gezeigt, dass sie als Weltleitmesse für Fenster, Türen und Fassaden der Innovationsmotor der Branche ist. Die Besucher hatten sich im Vorfeld nicht nur intensiv mit dem Angebot der Aussteller, sondern auch mit dem Rahmenprogramm auseinander gesetzt. Somit war das neue FENSTERBAU FRONTALE FORUM stets gut besucht."

Ulrich Tschorn

Ulrich Tschorn, Verband Fenster + Fassade

"Die FENSTERBAU FRONTALE hat auch 2018 wieder unter Beweis gestellt, warum sie die europäische, wenn nicht gar die weltweite Leitmesse unserer Branche ist. Die Zahlen der Aussteller und der Besucher sprechen für sich. Für uns als Branchenverband ist die FENSTERBAU FRONTALE eine ideale Plattform für den Kontakt mit einer großen Zahl unserer Mitglieder und auch zur Gewinnung neuer Mitgliedsunternehmen. Hervorheben möchte ich noch die gute Stimmung auf der Messe, die sich sicherlich auch der stabilen Konjunktur verdankt hat."

Der Film zur FENSTERBAU FRONTALE