Wir möchten auf unserer Internetseite Dienste von Drittanbietern nutzen, die uns helfen, unsere Werbeangebote zu verbessern (Marketing), die Nutzungsweise unserer Internetseite auszuwerten (Performance) und die Internetseite an Ihre Vorlieben anzupassen (Funktional). Für den Einsatz dieser Dienste benötigen wir Ihre Einwilligung, welche jederzeit widerrufen werden kann. Informationen zu den Diensten und eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie unter „Benutzerdefiniert“. Weitergehende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Use #fensterbaufrontale

Die Messe. Fenster. Tür. Fassade.

29. März - 1. April 2022 // Nürnberg, Germany

FENSTERBAU FRONTALE Newsroom

Neues Erklär-Video von EPPA: So funktioniert Kunststofffenster-Recycling

Grafik mit Weltkugel und Schriftzug „Recycling = Sustainability“
© EPPA

Was kann die europäische Kunststoff-Fensterindustrie tun, um einen Beitrag zum Erreichen der EU-Klimaziele zu leisten? Der europäische Wirtschaftsverband EPPA und seine Mitglieder, unterstützt durch das europäische Nachhaltigkeitsprogramm VinylPlus®, haben die Antwort: Sie leben bereits die Kreislaufwirtschaft, bei der möglichst viele ausgediente Kunststofffenster recycelt und als wertvolle Ressourcen für neue Fenster verwendet werden. Damit kommen EPPA-Mitglieder ihrer Selbstverpflichtung nach, bis zum Jahr 2025 durchschnittlich 25 % Recyclingmaterial in neuen Produkten einzusetzen. Wie das funktionieren kann, erklärt das neue Video: youtu.be/zvnl4ChJOg4

Mehr zum Thema Recycling und über die aktuelle Arbeit von EPPA erfahren Sie online auf: https://eppa-profiles.eu

top