Wir möchten auf unserer Internetseite Dienste von Drittanbietern nutzen, die uns helfen, unsere Werbeangebote zu verbessern (Marketing), die Nutzungsweise unserer Internetseite auszuwerten (Performance) und die Internetseite an Ihre Vorlieben anzupassen (Funktional). Für den Einsatz dieser Dienste benötigen wir Ihre Einwilligung, welche jederzeit widerrufen werden kann. Informationen zu den Diensten und eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie unter „Benutzerdefiniert“. Weitergehende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Use #fensterbaufrontale

Die Messe. Fenster. Tür. Fassade.

29. März - 1. April 2022 // Nürnberg, Germany

Maßnahmen zum Schutz unserer Messeteilnehmer

Hygienekonzept zur FENSTERBAU FRONTALE

Persönliches Networking? Aber sicher!

Das HIER gewinnt! Wir freuen uns sehr, Sie wieder persönlich im Messezentrum Nürnberg zu begrüßen. Die NürnbergMesse hat gemeinsam mit der Bayerischen Staatsregierung und den bayerischen Messegesellschaften ein tragfähiges Hygienekonzept entwickelt, das Sie auf diesen Seiten nachlesen können. Basis ist das in Bayern gültige inzidenzwert-unabhängige Rahmenhygienekonzept für Messen und Ausstellungen.

Im Überblick: So gelingen sichere Messen in Nürnberg:

  • 1,5 Meter Sicherheitsabstand
  • Maskenpflicht Indoor: Medizinische Gesichtsmaske für Personen ab 6 Jahren. Ausnahme: An festen Sitz- oder Stehplätzen, soweit zuverlässig ein Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen gewahrt wird. Hierunter fällt auch die Beratungssituation am Messestand.
  • Outdoor keine Maskenpflicht: Ausnahme: Eingangs- und Begegnungsbereiche, bei denen es zu einer sogenannten Flaschenhalsbildung kommen und dadurch der Mindestabstand von 1,5 m nicht zuverlässig eingehalten werden kann.
  • Registrierungspflicht zur Nachverfolgbarkeit von Kontakten
  • Zutritt nur für geimpfte, genesene oder getestete Personen ("3G"): Zutrittskonzept – Ihr Einlass zur Veranstaltung 3G-Zutrittskonzept (PDF)
  • Gastronomie und Catering: Ausstellercatering am Stand unter Berücksichtigung des Hygienekonzepts - Stand: 19.10.2021 Gemäß dem bayerischen Gaststättenhygienekonzept

NEU (Stand 10.09.2021):

  • FFP2-Masken sind nicht mehr verpflichtend, medizinische Gesichtsmasken sind der neue Standard für alle Aussteller und Besucher.
  • Bei Wahrung des Mindestabstands von 1,5 m kann Indoor in Gesprächssituationen an festen Sitz- und Stehplätzen die Maske abgenommen werden, Outdoor besteht keine Maskenpflicht mit Ausnahme von "Flaschenhalssituationen", wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.
  • PCR-Tests sind 48h, Antigen-Schnelltests weiterhin 24h gültig.

Aktuelle Einreisebestimmungen für Ihren Messe- und Kongressbesuch haben wir hier für Sie zusammengestellt: www.nuernbergmesse.de/de/einreisebestimmungen

Nützliche Informationen und Links für Ihren Aufenthalt in Nürnberg finden Sie Infoblatt "Willkommen in Nürnberg" - Re-Experience Live hier.

Wir bleiben für Sie, unsere Kunden und Partner, am Ball und informieren Sie an dieser Stelle kontinuierlich über die geltenden Regelungen.

1. Safe together

2. Service for Safety

3. Safety Advice

4. Safety Guidance für Aussteller

Icon Safety Guidance für Aussteller

Unter folgendem Link finden Sie regelmäßig aktualisierte FAQs und Orientierungshilfen zum Thema Standdesign/-bau, Catering etc. unter Berücksichtigung der aktuell gültigen behördlichen Vorschriften für eine sichere und erfolgreiche Veranstaltungsdurchführung.

Kontakt

Melden Sie sich gerne, wenn Sie Fragen zu den Maßnahmen oder der Sicherheit haben – wir sind für Sie da!

In Kontakt treten

top