Die Messe. Fenster. Tür. Fassade.

21. - 24. März 2018 // Nürnberg, Germany

Besuchen Sie die FENSTERBAU FRONTALE 2018

Gründe für die Teilnahme

Energieeffizienz und Nachhaltigkeit gepaart mit Sicherheit, Design und Komfort lauten die wichtigsten Anforderungen an Produktentwicklungen für Fenster, Türen und Fassaden. Wer die Innnovationen auf dem internationalen Markt kompakt an einem Ort kennenlernen möchte, der kommt an Nürnberg nicht vorbei. Lesen Sie hier 5 gute Gründe, warum es sich lohnt, die FENSTERBAU FRONTALE, die Weltleitmesse rund um Fenster, Türen und Fassaden, vom 21. - 24.3.2018 zu besuchen:

1. Diese Messe hat Profil

Als Weltleitmesse für Fenster, Tür und Fassade ist die FENSTERBAU FRONTALE der Innovationsmotor der Branche: 790 namhafte Unternehmen aus über 37 Ländern präsentieren Produkte und Lösungen zu den Trendthemen Nachhaltigkeit, Komfort, Automatisierung und Energieeffizienz. Das dürfen Sie auf keinen Fall verpassen!


2. Doppelt hält besser

Das Messeduo FENSTERBAU FRONTALE und HOLZ-HANDWERK zog 2016 rund 100.000 Entscheider aus aller Welt an. Keine andere internationale Fachmesse bietet mehr Produktinformationen, mehr Experten aus Architektur, Industrie, Handel, Handwerk und Forschung sowie mehr potenzielle Geschäftskontakte an einem Ort.


3. Mehr geht nicht

Das Angebotsspektrum der FENSTERBAU FRONTALE lässt keine Wünsche offen. Hier werden Sie umfassend über Profilsysteme, Glas in der Architektur, Verschattung, Befestigungstechnik, Werkstoffe, Fertigungshilfsmittel, Sicherheitstechnik sowie Maschinen und Anlagen für die Herstellung und Verarbeitung von Fenstern, Türen und Fassaden informiert. Lassen Sie sich diese viertägige, weltweite Innovationsschau auf keinen Fall entgehen!


4. Know-how ist hier Programm

Sonderschauen und Spezialveranstaltungen intensivieren den fachlichen Austausch auf der FENSTERBAU FRONTALE. Egal, über welches Fachthema Sie sich informieren wollen – auf der FENSTERBAU FRONTALE finden Sie zu all Ihren Interessensgebieten Gleichgesinnte!


5. Überzeugende Zahlen sprechen für sich

95% der Besucher aus dem In- und Ausland können nicht irren: Sowohl das Angebotsspektrum als auch die Informations- und Kontaktmöglichkeiten auf der FENSTERBAU FRONTALE 2016 waren mehr als zufriedenstellend. Seien auch Sie 2018 dabei, wenn sich die Branche auf ihrer wichtigsten Fachmesse trifft!

FENSTERBAU FRONTALE 2016

Abschlussbericht Fotos

Kontakt für Besucher

BesucherService
 
Tel +49 911 8606 4939
Fax +49 911 8606 4938

Ticket kaufen

Sie haben sich entschlossen, die FENSTERBAU FRONTALE zu besuchen? Tickets erhalten Sie im
TicketShop

Info-Broschüre für Besucher

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen für Ihren Besuch auf der FENSTERBAU FRONTALE.

Info-Broschüre für Besucher Download Besucherprospekt
top