Use #fensterbaufrontale

Die Messe. Fenster. Tür. Fassade.

19. - 22. März 2024 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Aussteller & Produkte FENSTERBAU FRONTALE 2022
Bild vergrößern LOGO_Presse Preview 2022

Presse Preview 2022

LOGO_Presse Preview 2022

Presse Preview 2022

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben noch keine Anmeldedaten? Registrieren Sie sich jetzt und nutzen Sie alle Vorteile der Aussteller- und Produktdatenbank, des Rahmenprogramms sowie des TicketShops.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Beschlaglösungen, die Tür & Mensch bewegen

Design + Funktion zur Frontale 2022 bei BaSys im Fokus

Wenn sich vom 12. bis 15. Juli 2022 die Tore der Fensterbau Frontale in Nürnberg öffnen, will auch BaSys wieder dabei sein. Mit drei wesentli­chen Neuheiten im Bereich der Türbeschläge spricht der Hersteller aus Kalletal designaffine Planer ebenso an wie Verarbeiter, die clevere Funktionen zu schätzen wissen. Trotz umfangreicher positiver Erfah­rungen mit der Organisation digitaler Messen setzt BaSys in diesem Jahr wieder auf das emotionale Live-Erlebnis bewegter Türen und auf persönliche Gespräche vor Ort.

Mit dem „Pivota DXS Close 2.0“ stellt BaSys die überarbeitete und inzwi­schen patentierte Version seines verdeckt liegenden Türbandes mit inte­griertem Türschließer vor. Schon das Ursprungsprodukt hatte vom Start weg überzeugt: Auf der BAU 2017 erhielt es den „Innovationspreis Ar­chitektur + Bauwesen“, 2018 die höchste Auszeichnung „best of best“ beim „Iconic Award: Innovative Interior“. Das Band sorgt im Verborge­nen dafür, dass die Tür ab einem Öffnungswinkel von ca. 110 Grad sanft und selbsttätig schließt. Version 2.0 präsentiert sich etwas kompakter. Zwei mechanische Federn, die jeweils mit einer Spindel ausgestattet sind, über die sich die Zugkraft skalieren lässt, ersetzen die empfindliche Gaszugfeder. Die integrierte Dämpfung ist beim neuen „Pivota DXS Close“ zudem viskos gelagert.

Justierbarer Blendenhalter

Mit einem neuen Blendenhalter lenkt BaSys die Aufmerksamkeit zur Messe auf ein Detail, das bei Türen mit Oberblenden eine tragende Rolle spielt. Der neue Blendenhalter besteht aus massivem Stahl und eignet sich daher auch für den Einsatz in Brandschutztüren. Zudem lässt er sich dreidimensional justieren. Magnetisch gehaltene Abdeckplatten sorgen für eine harmonische Ansicht von unten.

Different shades of Black

Was im Möbeldesign längst angekommen ist, setzt sich immer häufiger auch beim Türendesign durch: dezentes, aber hoch funktionales Be­schlagdesign und dunkle Oberflächen. „Black is beautiful“ lautet daher auch die Devise bei BaSys. Das Unternehmen spielt bei all seinen Band- und Schließblechsystemen sowie Zubehörprodukten, wie Schlossstulp oder Blendenhalter, die Töne und Nuancen der Farbe Schwarz aus.

Dabei zieht BaSys alle Register der Oberflächenbehandlung – immer in feiner Abwägung zwischen Design und Beanspruchung. Die Präsentation zur Frontale demonstriert aber nicht nur Oberflächenkompetenz. Im Zu­sammenspiel mit den Drückern und Schließzylindern anderer Hersteller zeigt sie auch, wie durchgängig gestaltete Beschlagtechnik das Erschei­nungsbild der Tür beeinflusst.

Die Verbindung von attraktivem Design und intelligenter Funktion ge­winnt in der Türenherstellung weiter an Bedeutung. Dabei handelt es sich keineswegs um einen nur vorübergehenden Trend. Beim Bauen schaut man heute ganz genau hin: auf Langlebigkeit ohne Wartungsauf­wand, auf dezentes, zeitloses Design sowie Flexibilität bei der Anpas­sung an erhöhte Anforderungen. Dass BaSys auch während der Pande­mie nichts an Innovationskraft eingebüßt hat, stellt der Auftritt auf der Fensterbau Frontale 2022 unter Beweis.

Bildtext: Die neue Version eines verdeckt liegenden Bandes mit inte­griertem Türschließer, ein dreidimensional justierbarer Blendenhalter und farbliche Durchgängigkeit bei den Türbeschlägen – die Themen, mit denen BaSys zur Fensterbau Frontale 2022 geht, bewegen Türen und Menschen gleichermaßen. Skizze: BaSys

top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und AusstellerShop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Inhalte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.