Use #fensterbaufrontale

Die Messe. Fenster. Tür. Fassade.

12. - 15. Juli 2022 // Nürnberg, Germany



TERMINVERSCHIEBUNG: FENSTERBAU FRONTALE und HOLZ-HANDWERK finden 2022 vom 12. - 15. Juli statt. Weitere Informationen finden Sie HIER.

» Das nachfolgende Aussteller-Verzeichnis zur FENSTERBAU FRONTALE 2022 gilt vorläufig, vorbehaltlich etwaiger Änderungen. Das Verzeichnis aktualisiert sich täglich über Nacht.


Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Aussteller & Produkte FENSTERBAU FRONTALE 2022
Bild vergrößern LOGO_Türbeschlagsprüfung

Türbeschlagsprüfung

LOGO_Türbeschlagsprüfung

Türbeschlagsprüfung

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben noch keine Anmeldedaten? Registrieren Sie sich jetzt und nutzen Sie alle Vorteile der Aussteller- und Produktdatenbank, des Rahmenprogramms sowie des TicketShops.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Türbeschlagsprüfung

nach EN 1906 • prEN 16867 • DIN 18257 • DIN 18273 • RAL-GZ 607/6

Für die Prüfung von Türdrückergarnituren verfügt das PIV über sämtliche Prüfeinrichtungen. Mechanische Türdrückergarnituren für die Verwendung an Feuer- und Rauchschutztüren werden nach der DIN 18273 geprüft und können mit dieser Norm ein Ü-Zeichen erwirken.

Schutzbeschläge können entweder nach der RAL Güterichtlinie RAL-GZ 607/6, der nationalen DIN 18257 oder der europäischen Norm EN 1906 geprüft werden. Prüfinhalte sind unter anderem maßliche Überprüfungen, Prüfung der Korrosionsbeständigkeit, Festigkeits-, Torsions- und Widerstandsprüfungen sowie Dauerfunktionsprüfungen.

Mechatronische Türbeschläge fallen in die prEN 16867. Die Prüfschwerpunkte bei diesen Produkten liegen bei Festigkeits-, Dauerschock-, Schwingungs-, Torsions- und Widerstandsfähigkeitsprüfungen sowie bei Prüfungen der elektrostatischen Entladung, Dauerfunktionsprüfungen, Prüfungen der Umweltbeständigkeit (Korrosion, Wasser, Feuchte, Kälte und Wärme) und der Berechtigungssicherheit (ICC, PIN-Code, Biometrie oder Zugangskarte).

Ist eine Zertifizierung (Prüfung und Überwachung durch das PIV) gewünscht, so kann dies durch das entsprechende PIV CERT Zertifizierungsprogramm oder durch die RAL Richtlinie RAL-GZ 607/6 erreicht werden. Die Türdrückergarnituren werden nach bestandener Prüfung und positiv verlaufenem Erstbesuch der Fertigungsstätten mit einem PIV CERT Zertifikat oder dem RAL Gütezeichen ausgezeichnet. Für Schutzbeschläge gibt es auch die Möglichkeit einer Listung bei der Kommission Polizeiliche Kriminalprävention (KPK). Hierzu müssen die in der Liste angegebenen Angriffswiderstandsklassen erfüllt werden.

top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und AusstellerShop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Inhalte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.