Diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies und die Möglichkeit der Verwendung von Cookies zu widersprechen, finden Sie hier.

Use #fensterbaufrontale

Die Messe. Fenster. Tür. Fassade.

18. - 21. März 2020 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Aussteller & Produkte FENSTERBAU FRONTALE 2018
Produkt vergrößern LOGO_GfS DEXCON (DOOREXITCONTROLLER) für Druckstangen reduziert Missbrauch von Paniktüren

GfS DEXCON (DOOREXITCONTROLLER) für Druckstangen reduziert Missbrauch von Paniktüren

LOGO_GfS DEXCON (DOOREXITCONTROLLER) für Druckstangen reduziert Missbrauch von Paniktüren

GfS DEXCON (DOOREXITCONTROLLER) für Druckstangen reduziert Missbrauch von Paniktüren

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben noch keine Anmeldedaten? Registrieren Sie sich jetzt und nutzen Sie alle Vorteile der Aussteller- und Produktdatenbank, des Rahmenprogramms sowie des TicketShops.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

In der DIN EN 1125 wird festgelegt, dass Paniktüren mit Stangengriffen oder Druckstangen ausgestattet werden müssen. Dadurch soll erreicht werden, dass Menschen, die in einer Paniksituation gegen den Notausgang gedrückt werden, automatisch nach außen kommen. Diese Arten von Panikstangen sind in den USA und England bereits seit vielen Jahren weit verbreitet. In Deutschland werden sie nun auch immer gebräuchlicher. Da diese unverschlossenen Türen oft unbefugt genutzt werden, sollten sie mit einem signalgebundenen Sicherungssystem versehen werden.

Eine preisgünstige und wirkungsvolle Lösung für Druckstangen ist die neue Produktentwicklung von GfS aus Hamburg - der GfS DEXCON (DoorEXitCONtroller) für Druckstangen.

Er wird mit seinem passgenauen Auslösewinkel und einer Magnetfolie oberhalb der Druckstange installiert. In seinem roten robusten Kunststoffgehäuse, das mit einem „STOP“ Piktogramm versehen ist, baut er eine deutlich sichtbare und wirkungsvolle Hemmschwelle gegen unbefugtes Öffnen der Tür auf. Beim GfS DEXCON für Druckstangen sind 2 Alarmstufen vorgesehen. Bereits bei leichtem Druck gegen die Druckstange ertönt ein Voralarm, der beim Loslassen dieser wieder verstummt. Erst beim vollständigen Durchdrücken kann die Tür geöffnet werden, wobei der Hauptalarm (95 dB/m) aktiviert wird. Autorisiertes Personal wird dadurch sofort auf die Öffnung der Tür aufmerksam und kann den Alarm mittels Geräteschlüssel quittieren.

Aufgrund des Batteriebetriebs ist keine Kabellegung erforderlich. Die Montage bedarf nur weniger Handgriffe und erfolgt schnell und unkompliziert. Die Befestigung auf dem Türblatt kann entweder mit Hilfe von Schrauben oder mittels eines Spezialklebestreifens vorgenommen werden.

Der GfS DEXCON für Druckstangen verfügt über eine Vielzahl von Funktionen, die über den integrierten Schlüsselschalter programmiert werden können und dem Nutzer ein breites Anwendungsspektrum eröffnen. Für den Einsatz in sensiblen Bereichen beispielsweise kann ein stiller Alarm programmiert oder die Standardlautstärke des Signalgebers von 95 dB/1 m auf 75 dB/1m gedrosselt werden. Außerdem ist die Alarmstummschaltung nach einer Alarmdauer von 30 Sekunden einstellbar (Hotelmodus). Über den integrierten Schlüsselschalter lässt sich das Gerät sowohl für eine alarmfreie Einzel- als auch für eine Dauerbegehung freischalten. Mit wenig abgewandeltem Zubehör ist der GfS DEXCON für Druckstangen auch für Stangengriffe erhältlich.

GfS DEXCON (DOOREXITCONTROLLER) – reduziert Missbrauch von Notausgangstüren und Fluchtfenstern

LOGO_GfS DEXCON (DOOREXITCONTROLLER) – reduziert Missbrauch  von Notausgangstüren und Fluchtfenstern

GfS DEXCON (DOOREXITCONTROLLER) für Stangengriffe reduziert Missbrauch von Paniktüren

LOGO_GfS DEXCON (DOOREXITCONTROLLER) für Stangengriffe reduziert Missbrauch von Paniktüren

GfS e-Cover® reduziert Fehlalarme

LOGO_GfS e-Cover® reduziert Fehlalarme

Sichere Notausgänge mit dem GfS Türterminal

LOGO_Sichere Notausgänge mit dem GfS Türterminal

Sie haben sich entschlossen, die FENSTERBAU FRONTALE zu besuchen? Tickets erhalten Sie im TicketShop



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und AusstellerShop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Inhalte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.