Diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können.Weitere Informationen

Use #fensterbaufrontale

Die Messe. Fenster. Tür. Fassade.

18. - 21. März 2020 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Aussteller & Produkte FENSTERBAU FRONTALE 2018
Produkt vergrößern LOGO_Winkhaus aluPilot

Winkhaus aluPilot

LOGO_Winkhaus aluPilot

Winkhaus aluPilot

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben noch keine Anmeldedaten? Registrieren Sie sich jetzt und nutzen Sie alle Vorteile der Aussteller-Plattform.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Der innovative Fensterbeschlag aluPilot beschleunigt den Anschlag eines Aluminiumfensters um bis zu 10 Minuten. Als Dreh-, Dreh-Kipp- sowie Kipp-vor-Dreh-Beschlagsystem ist es für die unterschiedlichsten Fenster mit Aluminium-Euronut geeignet. Auch der steigenden Nachfrage nach Einbruchschutz trägt aluPilot Rechnung. Mit dem nach QM 328 zertifizierten Beschlag können einbruchhemmende Fenster der Klassen von RC1 bis RC3 realisiert werden.

Zur Auswahl stehen die aufliegende Variante aluPilot Concept, der vollverdeckt liegende Beschlag aluPilot Topstar sowie aluPilot Control, ein System für die Öffnungs- und Verschlussüberwachung von Fenstern gemäß der VdS-Klassen B und C. Alle drei Varianten bieten sich für die Fertigung ästhetisch anspruchsvoller Fenster in trendgerechten Großformaten an. Mit ihnen lassen sich die verschiedensten Fensterformen - darunter auch Stulpfenster – bauen. Ab Juni 2017 wird das Programm zudem um eine Lösung für große und sehr schwere Fenster ergänzt: aluPilot Giant eignet sich für Dreh-Kipp-Fenster bis 200 kg Flügelgewicht und Dreh-Fenster bis 300 kg Flügelgewicht.

Anschlagzeit beschleunigen

Das Beschlagsystem aluPilot verkürzt die Montagezeit beim Fensterbau erheblich unter anderem aufgrund des geringen Bauteilumfangs. Im Unterschied zu herkömmlichen Systemen werden die Beschläge nicht in die zuvor zu öffnende Beschlagnut eingeschoben, sondern direkt von außen frontal mithilfe eines handlichen Montagehebels in die Beschlagnut eingesetzt. Zur Befestigung der Beschlagteile wird lediglich ein Torx TX-25 verwendet und justiert wird einheitlich mit einem 4mm-Inbus-Schlüssel. Ebenso einfach lassen sich die Beschlagteile auch wieder demontieren, falls dies nötig wird.

Ein Freistanzen der Flügelbeschlagnut erübrigt sich bei aluPilot. Das reduziert zusätzlich die Bearbeitungszeit. Bei aluPilot entfallen zudem ganze Arbeitsschritte wie etwa das Messen, Ablängen und Stanzen von Schubstangen, da Treibstangen in sieben Fixlängen verwendet werden.

Durchdachte Verpackung

Neben den Vorteilen für die Fertigung und Montage vor Ort punktet aluPilot mit einem innovativen Verpackungskonzept, das zur Vereinfachung der Lagerhaltung beiträgt. Zur Auswahl stehen Grundkartons mit größenunabhängigen Bauteilen oder alternativ auch große Verpackungseinheiten für industrielle Verarbeiter. Damit reduziert sich der Aufwand beim Handling der einzelnen Beschlagteile, die Bauteile sind beim Transport geschützt und es bleibt weniger Abfall übrig.

Einbruchhemmung mit geringem Aufwand

Mit aluPilot lassen sich einbruchhemmende Fenster bis RC3 realisieren. Auch eine spätere Nachrüstung eines Fensters mit Einbruchschutz ist möglich. Um einen aluPilot Beschlag auf RC2-Tauglichkeit aufzurüsten, sind neben einer abschließbaren Griffolive je nach Fensterformat lediglich Sicherheitsschließbleche und gegebenenfalls ein weiterer Verriegelungspunkt einzusetzen sowie ein Getriebeanbohrschutz aufzubringen. Für die Widerstandsklasse RC3 wurde das Beschlagsystem um nur ein weiteres Bauteil ergänzt. So ergibt sich mit geringem Aufwand ein deutlicher Mehrwert.

Mit dem verdeckt liegenden Beschlag aluPilot Topstar sind schwere Fenster bis 180 kg realisierbar. Die aufliegenden Beschläge aluPilot Concept tragen bis 130 kg Flügelgewicht. In den nächsten Monaten entwickelt Winkhaus das System weiter. Dann werden noch höhere Gewichtsklassen für Fenster realisierbar sein.

Vertrieb über Systemhäuser

Da sich Winkhaus als Partner der Systemgeber versteht, sind die neuen Beschläge für Aluminiumfenster auf deren Anforderungen und Bedürfnisse genauestens abgestimmt. Deshalb erfolgt auch der Vertrieb ausschließlich über die Systemhäuser.

Neue Bandseite für Winkhaus activPilot Concept

LOGO_Neue Bandseite für Winkhaus activPilot Concept

Winkhaus einbruchhemmende Beschläge zum Nachrüsten (DIN 18104 Teil 2)

LOGO_Winkhaus einbruchhemmende Beschläge zum Nachrüsten (DIN 18104 Teil 2)

Winkhaus aluPilot ist folgenden Produktgruppen zugeordnet:

Sie haben sich entschlossen, die FENSTERBAU FRONTALE zu besuchen? Tickets erhalten Sie im TicketShop



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.