Die Messe. Fenster. Tür. Fassade.

21. - 24. März 2018 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen

PROtex

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Inoutic erweitert Rollladensortiment mit einer Raffstore-Lösung für PROtex und Storbox 2.0 für Frankreich

Als einer der wenigen Fensterprofilhersteller bietet Inoutic seit vielen Jahren ein vollständig ausgebautes Rollladensystem an. PROtex gibt es als Putz- und Aufsatz-variante in fünf verschiedene Kastengrößen. Neu hinzugekommen ist eine integrierbare Raffstorelösung. Eine weitere Sortimentsergänzung ist das Storbox-System für den französischen Markt, das technisch komplett überarbeitet wurde und nun Maßstäbe setzt - sowohl in Bezug auf thermische und akustische Dämmung als auch durch die vereinfachte und effiziente Montage.

PROtex mit Raffstore-Lösung

Häuser mit viel Glas und offenen Flächen liegen im Trend. Mit einem Raffstore, der filigranen Alternative zu Rollladen, muss jedoch nicht auf Privatsphäre verzichtet werden. Die neue Raffstore-Lösung für das Rollladensystem PROtex in  Baugröße V ist mit allen gängigen Raffstore-Behängen kompatibel. Das Aufsatzelement kann wahlweise mit einem Panzer oder mit einem Raffstore bestückt werden. Der Kasten bildet eine kompakte Einheit mit dem Fenster und fügt sich harmonisch in die Fassade ein. Durch die Öffnung von 120 mm sind Lamellen bis zu einer Breite von 80 mm einsetzbar.

„Mit einem modernen Raffstore können architektonische Akzente gesetzt werden ohne dabei auf energiesparendes Wohnen zu verzichten“, erklärt Jörg Hofmann, Leiter Produktmanage-ment. Mit einer kompakten Wärmedämmeinlage werde der von der Bauregelliste geforderte Wärmedurchgangskoeffizient Usb und der Temperaturfaktor fRsi  problemlos erreicht.

Die Raffstore-lösung kann variabel unter Putz oder als Aufsatzkasten montiert werden. Die Putzträgerplatte wird direkt im Kasten integriert und erspart so einen zusätzlichen Arbeitsschritt. Die Führung des Raffstores wird von den bereits vorhandenen Rollladenführungen übernommen. Ebenso bietet das große L-förmige Kastenprofil höchste Kastenstabilität.

PROtex ist schon beim Ersteinbau für seine leichte Montage bekannt. Ein klippbarer Adapter ermöglicht eine schnelle und einfache Montage des Aufsatzelements. Der Revisionsdeckel lässt sich ohne Verschraubung anbringen. Für eine stabile Befestigung am Mauerwerk sorgt eine integrierte Nut im oberen, horizontalen Bereich, die eine Aufnahme von Mauerankern ermöglicht. Zusätzlich können die Rollladensysteme mit Elektromotoren oder mit Kurbelantrieb ausgestattet werden. Ein optionaler Insektenschutz ist auch nachträglich schnell und einfach einbaubar.

Freiraum zur individuellen Gestaltung bietet die große Vielfalt des Inoutic Farbsystems. Neben den neun lagerhaltigen Standardfarben stehen 142 weitere Folienfarben innerhalb von nur zehn Kalendertagen zur Verfügung.


 

Storbox 2.0

„Unsere Herausforderung war es, den Zusammenbau schneller und einfacher zu bewerkstelligen und dabei höchste Luftdichtigkeit zu erreichen“, beschreibt Jörg Hofmann die Anforderungen an das neue System. „Durch Kunststoff-Clipse in der Konsole ist uns ein schraubenloser Zusammenbau gelungen. Die Montagezeit wird so um ein Vielfaches verringert.“ Maschinell vorgestanzte Löcher in den Profilen gewährleisten einen problemlosen Zusammenbau; die Montage ist dadurch automatisierbar.

Eine innovative umlaufende Dichtung um die innenliegende Konsole macht den Rollladenkasten absolut luftdicht. Die Schaum-Dichtung wird industriell bereits ab Werk geliefert, eine zusätzliche Abdichtung ist damit überflüssig. Alle Kasten-Profile sind ebenfalls mit Dichtbändern ausgestattet. Durchbrüche für den Gurt bzw. Kurbel werden mit speziellen Bauteilen zusätzlich abgedichtet

Durch massive Bodenprofile und die luftdichte Konstruktion werden zudem hervorragende Schalldämmwerte bis zu 57 dB  erzielt. Durch aufrastbare Statik-Profiel können Längen bis 3 m realisiert werden.

Durch die innenliegende Konsole ist eine Ausführung als Renovations-Kasten einfach umsetzbar ohne eine zusätzliche aufwändige Abdichtung.

Das System in 2 Größen mit einem Ballendurchmesser von 155 bis 180 mm steht ab sofort zur Verfügung.

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen

Sie haben sich entschlossen, die FENSTERBAU FRONTALE zu besuchen? Tickets erhalten Sie im TicketShop



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.