Die Messe. Fenster. Tür. Fassade.

21. - 24. März 2018 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_Systemplattform S 9000 mit 82,5 mm Bautiefe

Systemplattform S 9000 mit 82,5 mm Bautiefe

LOGO_Systemplattform S 9000 mit 82,5 mm Bautiefe

Systemplattform S 9000 mit 82,5 mm Bautiefe

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Das System S 9000 ist die ideale Plattform für den Bau moderner Fenster, Balkontüren, Haustüren

Bei der Entwicklung des neuen Kombisystems S 9000 verfolgte GEALAN ehrgeizige Ziele. Die Profilkonstruktion sollte die Vorteile von Mittel- und Anschlagdichtungs-Konstruktionen in sich vereinen und darüber hinaus durch die Reduzierung der Komplexität eine möglichst rationelle Fensterfertigung ermöglichen. Mit einer Bautiefe von 82,5 mm sollte unter Einsatz einer Standard-Stahlverstärkung dennoch eine hohe Wärmedämmung gewährleistet werden, so dass auch passivhaustaugliche Konstruktionen gefertigt werden können. Zudem stand der Bau besonders großer Elemente nicht nur in Weiß, sondern auch in Farbe auf der Agenda.

Im Einzelnen lagen der Entwicklung des Systems S 9000 folgende Grundprinzipien zugrunde:

- Wärmedämmung: S 9000 erreicht herausragend gute Wärmedämmeigenschaften von bis zu Uf 0,89 W/(m².K) in der Mitteldichtungsversion und bis zu Uf 0,97 W/m²K in der Anschlagdichtungsausführung durchgängig für weiße und farbige Fensterelemente bis zu einer Flügelgröße von 2,40 m.

- Wirtschaftlichkeit: Sie wird unter anderem erzielt durch Verarbeitungsfreundlichkeit, optimierte Profilgeometrien und innovative Detaillösungen, z.B. in der Pfostenverbindung im Fenstersystem. Zusätzlich wird durch die Auslegung von S 9000 als Kombisystem die Variantenvielfalt deutlich reduziert.

- Nachhaltigkeit: Eine leistungsorientierte Systementwicklung bietet die Sicherheit, die steigenden Anforderungen an das Bauteil Fenster auch in der Zukunft zu erfüllen und den konsequenten Ausbau des Systems.

- Recyclingfähigkeit: S 9000 baut auf einen geschlossenen Werkstoffkreislauf durch den Einsatz vollständig recyclingfähiger Materialien und setzt auf die Verwendung langjährig bewährter Materialkonzepte für Kunststofffenster.

- Vielseitigkeit: S 9000 ist durch seine Bautiefe von 82,5 mm und den spezifischen Aufbau des Rahmenrückens voll in die Systemumgebung von GEALAN integriert. Dadurch steht ein umfangreiches, kompatibles Angebot an Zubehör- und Anschlussprofilen zur Verfügung.

Oberflächen

Augenmerk bei der Systementwicklung wurde auch auf die Oberflächengestaltung gelegt. Deshalb steht neben der klassisch weißen Oberfläche auch eine umfangreiche Auswahl an marktgerechten Dekorfolien im Standard- und Außerstandardprogramm zur Verfügung. Damit bietet GEALAN auch im System S 9000 seinen Kunden die Möglichkeit kreativer Kombinationsmöglichkeiten. So sind Foliierungen mit unterschiedlichen Dekoren auf der Außen- und der Innenseite der Fensterprofile realisierbar. Besondere Akzente in der Farbgebung lassen sich mit den neuen Aluminiumschalen im System S 9000 erzielen und last but not least wird es das neueste Mitglied der GEALAN -Systemfamilie ab 2015 auch in acrylcolor geben.

STV® und IKD® integriert

Auch im System S 9000 können das RAL-zertifizierte STV®-Glasklebeverfahren und die Intensiv-Kern-Dämmung IKD® genutzt werden. Dabei werden die innovativen GEALAN-Technologien gezielt eingesetzt, um die Leistungswerte und Systemeigenschaften entscheidend zu verbessern. Das Verkleben der Scheibe mit dem Flügelprofil überträgt die Steifigkeit der Glasscheibe in den Flügel, wodurch das gesamte System in sich stabiler wird. Dadurch können in der Kombination STV® mit Standardstahlaussteifungen größere Elemente gefertigt werden. Alternativ kann bei Standardfensterformaten in weiß der Stahl gänzlich weggelassen werden, was unter anderem zu einer erheblichen Gewichtseinsparung führt. Die Schaumtechnologie IKD® wiederum nutzt GEALAN genau dort, wo Verbesserungen in der Wärmedämmung erzielbar sind. Dies ist bei unterschiedlichen Flügeln aber auch Rahmenprofilen der Fall und darüber hinaus auch bei zahlreichen Anschlussprofilen wie z.B. Blendrahmenverbreiterungen.

GEALAN-FUTURA® das Fenster der Zukunft

GEALAN-FUTURA®, die Einzelprofilkombination im System S 9000, ermöglicht es GEALAN-Partnern, mit Standard-Profilen und Standard-2mm-Stahlaussteifungen passivhaustaugliche Fensterelemente auch in Farbe nach der ift-Richtlinie WA-15/2 zu bauen. Das neue Produkt bietet mit einem geprüften Uf-Wert von 0,89 W/(m².K) hervorragende wärmedämmtechnische Basiseigenschaften. Erreicht werden diese durch ein innovatives Profildesign und dem gezielten, Ressourcen schonenden Einsatz von IKD® im Rahmenprofil. Durch Aussteifungen mit 2-mm-Wandung sowohl im hohen Blendrahmen mit 84-mm-Ansichtsbreite als auch im Standard-Flügel erfüllt GEALAN-FUTURA® darüber hinaus die statischen Anforderungen von farbigen Fensterelementen. Gleichzeitig ist im Blendrahmen die sichere Verschraubung der Schließteile im Stahl gewährleistet. Mit GEALAN-FUTURA® lassen sich maximale Flügelgrößen bis 2,20 m in Farbe realisieren. Beim Einsatz der STV®-Klebetechnik sind Flügelgrößen bis 2,40 m möglich.

Den GEALAN-Partnerbetrieben wird damit erstmalig eine durchgängige Standard-Produktkombination für weiße und farbige Elemente mit einheitlichen, überragenden Wärmedämmeigenschaften angeboten. Denn in der Regel muss man bedingt durch die technisch notwendigen stärkeren Stahlaussteifungen bei farbigen Fensterelementen schlechtere Wärmedämmwerte des Rahmenanteils in Kauf nehmen. Dies wird mit GEALAN-FUTURA® gänzlich aufgehoben. Damit erhalten GEALAN-Kunden ein einzigartiges, durchgängiges Produkt mit geprüfter ift-Passivhaustauglichkeit nach IFT.

Architects´ Area FENSTERBAU FRONTALE 2016

LOGO_Architects´ Area FENSTERBAU FRONTALE 2016

Intensiv-Kern-Dämmung IKD®

LOGO_Intensiv-Kern-Dämmung IKD®

Oberflächengestaltung

LOGO_Oberflächengestaltung

Statische-Trocken-Verglasung STV®

LOGO_Statische-Trocken-Verglasung STV®

Systemplattform S 8000 IQ mit 74 mm Bautiefe

LOGO_Systemplattform S 8000 IQ mit 74 mm Bautiefe

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen

Sie haben sich entschlossen, die FENSTERBAU FRONTALE zu besuchen? Tickets erhalten Sie im TicketShop



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.