Die Messe. Fenster. Tür. Fassade.

21. - 24. März 2018 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_Türöffnung per Gesichtserkennung: TSE Face ist da

Türöffnung per Gesichtserkennung: TSE Face ist da

LOGO_Türöffnung per Gesichtserkennung: TSE Face ist da

Türöffnung per Gesichtserkennung: TSE Face ist da

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

  • weiteres Identmedium für elektronisches Schließsystem
  • Biometriemodul identifiziert Personen eindeutig
  • in weniger zwei Sekunden

Das TSE hat ein neues Identmedium: Ab sofort gibt es das elektronische Schließsystem von Burg-Wächter als TSE Face mit Biometriemodul zur Gesichtserkennung. Es identifiziert Personen eindeutig – in weniger als zwei Sekunden. Damit stehen beim TSE System sechs Identmedien zur Wahl, die ein Schließplan verwaltet. Inklusive elektronischer Tresorschlösser – diese Integration schafft Burg-Wächter als Erster.

Erkennt Berechtigte in weniger als zwei Sekunden
Das TSE System spricht vor allem gewerbliche Anwender an. Es ist wirtschaftlich, einfach zu installieren und beliebig erweiterbar. Die neueste Version TSE Face erhöht den Komfort der Zutrittssteuerung weiter: Es erkennt Berechtigte anhand unverwechselbarer Gesichtsmerkmale. 300 Personen identifiziert das Modul zuverlässig, sobald sich das Gesicht der integrierten Kamera nähert. Für eine Erkennung braucht es keine zwei Sekunden.

Durchdachte Lösung – auch für sensible Bereiche
Eine durchdachte Lösung – auch für den Einsatz in sensiblen Bereichen, z. B. in Forschung oder IT. Oder zur Optimierung der Barrierefreiheit bei Handicaps. Die Erfassung Berechtigter erfolgt menügesteuert in wenigen Minuten. Der Sicherheitsspezialist hat das TSE Face für professionelle Schließanlagen konzipiert – auch für kleinere Objekte und Wohnungstüren in hochwertigen Appartementanlagen ist es interessant. Der Standardzylinder des TSE System passt an alle Türen bis zu einer Stärke von 120 Millimetern. Kabel sind nicht nötig, die Versorgung übernehmen Mignon-Batterien.

Alle Identmedien in einem Schließplan
Neben dem Face stehen beim TSE System 6000 weiterhin Fingerscan, Transponder-Chip oder -Card, E-Key oder Keypad mit PIN-Code-Eingabe zur Verfügung. Ein Schließplan verwaltet alle Identmedien – jedem Berechtigten lassen sich mehrere zuordnen. Sämtliche TSE-Identmedien arbeiten mit der hochsicheren Verschlüsselungstechnogie nach dem Advanced Encryption Standard (AES). Die digitale Elektronik und Funktionskontrolle des TSE System befindet sich auf der Zylinderinnenseite – dort erfolgt auch die manipulationsgeschützte Speicherung aller Daten.

Einzigartig: Integration von Tresoren
Erfolgsfaktoren des TSE-Konzepts sind neben der Sicherheit vor allem Komfort, einfaches Handling und die Anpassungsfähigkeit an unterschiedliche Objektdimensionen. Bisher einzigartig ist die Integration von Tresoren in den Schließplan: Burg-Wächter schafft als Erster die gemeinsame Steuerung der Berechtigten von Tür- und Tresorschließsystemen. Mit dem Fokus auf die Gesamtsicherheit eines Objekts unterstreicht Burg-Wächter seine Vorreiterrolle in der Branche.

TSE-Software verwaltet bis zu 2.000 Benutzer
Die TSE-Software ist intuitiv bedienbar und realisiert mit ihrer übersichtlichen Menüführung die einfache und schnelle Verwaltung auch komplexer Schließanlagen. Sie organisiert bis zu 2.000 Benutzer und 300 Türen pro Mandant. Für kleinere Objekte ist eine Light-Version verfügbar.

eBoxx: Rund um die Uhr „auf Empfang“

LOGO_eBoxx: Rund um die Uhr „auf Empfang“

Topkicker live auf dem Burg-Wächter-Stand: Autogrammstunde mit BVB-Star Sven Bender

LOGO_Topkicker live auf dem Burg-Wächter-Stand:  Autogrammstunde mit BVB-Star Sven Bender

Tresor „Combi-Line“ jetzt mit Fingerscan

LOGO_Tresor „Combi-Line“ jetzt mit Fingerscan

Wertschutzschrank Diplomat: doppelt sicher

LOGO_Wertschutzschrank Diplomat: doppelt sicher

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen

Sie haben sich entschlossen, die FENSTERBAU FRONTALE zu besuchen? Tickets erhalten Sie im TicketShop



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.