Die Messe. Fenster. Tür. Fassade.

21. - 24. März 2018 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_CERO – Das unsichtbare Fenster

CERO – Das unsichtbare Fenster

LOGO_CERO – Das unsichtbare Fenster

CERO – Das unsichtbare Fenster

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

CERO – das unsichtbare Fenster

Wenn sich in weiten Glasflächen Bäume und vorbeiziehende Wolken spiegeln und mit der Architektur verschmelzen, lösen sich Grenzen auf: Das „unsichtbare Fenster“ CERO verbindet Funktionalität mit einer außergewöhnlichen Ästhetik. Licht und Landschaft definieren den Raum.
Solarlux, Marktführer für Glas-Faltwände und Glas-Anbauten, präsentierte Architekten, Planern und Bauherren auf der diesjährigen fensterbau frontale ein Design-Highlight der Luxusklasse. CERO glänzte mit weiten Glasflächen und filigransten Rahmen und Profilen - offener kann ein geschlossenes Fenster kaum sein: Die wärmegedämmten Alu-Profile sind mit 34 Millimetern gerade mal so breit wie zwei Finger, die verdeckt eingebauten Blendrahmen fügen sich nahtlos in Boden, Wand und Decke ein. Bis zu 15 qm darf ein einzelnes Schiebeelemente messen und bis zu vier Meter hoch und sechs Meter breit sein. Selbst bei einem Höchstgewicht von 1000 kg gleiten die Flügel bei einhändiger Bedienung leicht zur Seite. Das schlichte Design ist bis ins letzte Detail ästhetisch und funktional konsequent.

Das zeigt sich auch in der neuartigen Laufwagentechnik aus Edelstahl und dem normgerechten Ausgleich von Glastoleranzen - zwei konstruktive Alleinstellungsmerkmale des Systems. So befindet sich die Laufwagentechnik nicht wie bei Marktbegleitern üblich in der Bodenschiene, sondern im Flügel. Damit ist sie vor Verschmutzung geschützt: Während die meisten Schiebefenster mit der Zeit schwergängiger werden, bleibt CERO dauerhaft leichtgängig.
Im Gegensatz zu vergleichbaren Anlagen werden die Glasscheiben zudem nicht starr verklebt, sondern flexibel in ein Aluminium-Profil eingesetzt und mit Glasleisten verglast. Dadurch nimmt der Rahmen Glastoleranzen auf - gerade bei großen Dreifachverglasungen ein erheblicher und bisher unerreichter Vorteil. Darüber hinaus ist CERO dank dieser innovativen Konstruktion das erste System, das tatsächlich die gesetzlich vorgeschriebenen Anforderungen an Glasfalzhinterlüftung und -entwässerung erfüllt.

Auch die Einbauvielfalt der einzelnen Elemente überzeugte die Messebesucher: CERO bietet neben Festverglasungen und Schiebeflügel auch Flügel, die beim Öffnen in eine Tasche fahren sowie Ecklösungen in Ganzglasoptik.
Zwei Fenster können auch so über Eck geöffnet werden, dass kein Pfostenprofil stehen bleibt - der Wohnraum wird zur luftigen Aussichtsplattform. Schwellenlose Übergänge lassen den Innenraum nach außen fließen.

Hohe architektonische Ansprüche setzen selbstverständlich eine entsprechend hohe Produktqualität voraus. Als Marke von Solarlux liefert CERO diese wie gewohnt mit dem Gütesiegel „Made in Germany“ und laufend bestätigt von nationalen und internationalen Prüfinstituten. Jedes Fenster ist ein Unikat – da ist es entscheidend, dass sich hausinterne Fachplaner von der ersten Entwurfsidee bis zur Realisierung um einen reibungslosen Ablauf kümmern. Der moderne Fuhrpark und ein eigenes Montageteam garantieren schließlich einen termingenauen Einbau. Denn erst wenn das komplette Servicepaket stimmt, überzeugt auch das Produkt.

Erhöhter Einbruchschutz für Glas-Faltwände nach RC2

LOGO_Erhöhter Einbruchschutz für Glas-Faltwände nach RC2

Passivhaustaugliche Glas-Faltwand SL 97

LOGO_Passivhaustaugliche Glas-Faltwand SL 97

Solarlux Glas-Faltwände

LOGO_Solarlux Glas-Faltwände

Solarlux Glashauskonzept

LOGO_Solarlux Glashauskonzept

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen

Sie haben sich entschlossen, die FENSTERBAU FRONTALE zu besuchen? Tickets erhalten Sie im TicketShop



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.