Die Messe. Fenster. Tür. Fassade.

21. - 24. März 2018 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_Berufsbild des Glasers

Berufsbild des Glasers

LOGO_Berufsbild des Glasers

Berufsbild des Glasers

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

In der modernen Architektur hat der Werkstoff Glas seinen festen Platz unter den Bauelementen eingenommen. Hierdurch haben sich auch für den Glaser interessante und vor allem verantwortungsvolle Aufgabengebiete ergeben.

Ob gläserne Gebäudefronten oder lichtdurchleuchtete Glaskuppeln, dies ist nur ein Bruchteil dessen, was in das Aufgabengebiet des modernen Glasers fällt. Darüber hinaus finden sich nicht nur bei der Gestaltung des Außenbereiches von Gebäuden, sondern auch im Innenausbau viele Betätigungsfelder für Glaser/innen. Hier verwirklicht der Glaser Glas-Design in Form interessanter Konstruktionen wie Theken, Vitrinen, Spiegel, Kunstverglasungen, Bildereinrahmungen, Schaufenster- und Ganzglasanlagen.

Ebenso das Instandsetzen und Reparieren von Verglasungen ist eine häufige und wichtige Aufgabe.
Doch Glas wird nicht nur zu dekorativen Zwecken eingesetzt. Glaser/-innen bringen wärme- und schalldämmendes, einbruchhemmendes Glas für umweltfreundliches, wirtschaftliches und sicheres Bauen in die gewünschte Form.

Glaser/innen der Fachrichtung Fenster- und Glasfassadenbau stellen Fenster-, Türen- und Fassadenkonstruktionen aus Flachglas her. Sie fertigen entsprechende Rahmen aus verschiedenen Werkstoffen wie Kunststoffen, Metall und verschiedenen Holzarten an, setzen die vorbereiteten Glasscheiben ein und montieren die Bauteile. Derartige Betriebe unterscheiden sich wesentlich von der üblichen Glaserei und sind eher mit einer Schreinerei oder einem Metallbaubetrieb vergleichbar. Seit der Einführung von Isolierglas beschränkt sich bei solchen Betrieben der Umgang mit Glas oft auf den Einbau der fertig angelieferten Scheiben.

Ausbildung Glaser

LOGO_Ausbildung Glaser

Weiterbildungsmöglichkeiten des Glasers

LOGO_Weiterbildungsmöglichkeiten des Glasers

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen

Sie haben sich entschlossen, die FENSTERBAU FRONTALE zu besuchen? Tickets erhalten Sie im TicketShop



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.