FENSTERBAU FRONTALE | TEKNA TKE 955

Halle 5 / Standnummer 5-123

TEKNA TKE 955

Key Facts

  • Aluminium - Bearbeitung
  • Bearbeitungszentrum - Durchlaufanlage
  • CNC - Maschine

Kategorien

  • Systeme für Fassaden aus sonstigen Materialien
  • Systeme für Fenster, Fenstertüren aus Aluminium
  • Systeme für Fenster, Fenstertüren aus Metall
  • Systeme für Fenster, Fenstertüren aus sonstigen Materialien
  • Systeme für Tore aus Aluminium
  • Systeme für Tore aus Metall
  • Systeme für Tore aus sonstigen Materialien
  • Systeme für Türen aus Aluminium
  • Systeme für Fassaden aus Metall
  • Systeme für Türen aus Metall
  • Systeme für Wintergärten aus Aluminium
  • Systeme für Wintergärten aus Metall
  • Systeme für Wintergärten aus sonstigen Materialien
  • Systeme für sonstige Konstruktionen aus Aluminium
  • Systeme für sonstige Konstruktionen aus Metall
  • Systeme für sonstige Konstruktionen aus sonstigen Materialien
  • Systeme für Türen aus sonstigen Materialien
  • Systeme für Fassaden aus Aluminium

Key Facts

  • Aluminium - Bearbeitung
  • Bearbeitungszentrum - Durchlaufanlage
  • CNC - Maschine

Kategorien

  • Systeme für Fassaden aus sonstigen Materialien
  • Systeme für Fenster, Fenstertüren aus Aluminium
  • Systeme für Fenster, Fenstertüren aus Metall
  • Systeme für Fenster, Fenstertüren aus sonstigen Materialien
  • Systeme für Tore aus Aluminium
  • Systeme für Tore aus Metall
  • Systeme für Tore aus sonstigen Materialien
  • Systeme für Türen aus Aluminium
  • Systeme für Fassaden aus Metall
  • Systeme für Türen aus Metall
  • Systeme für Wintergärten aus Aluminium
  • Systeme für Wintergärten aus Metall
  • Systeme für Wintergärten aus sonstigen Materialien
  • Systeme für sonstige Konstruktionen aus Aluminium
  • Systeme für sonstige Konstruktionen aus Metall
  • Systeme für sonstige Konstruktionen aus sonstigen Materialien
  • Systeme für Türen aus sonstigen Materialien
  • Systeme für Fassaden aus Aluminium
Mehr anzeigen

Produktbeschreibung

Bearbeitungszentrum mit 5 CNC-Achsen und einem verfahrbaren Portal für Fräs- und Bohrbearbeitungen sowie dasGewindeschneiden, mit beliebigen Winkeln zwischen -90° und +90°, in/an Profilen und Platten aus Aluminium,Leichtmetallen und PVC mit einer maximalen Stärke von 10 mm und aus Stahl bis zu einer Stärke von 2 mm. Derverfahrbare Teil der Maschine besteht aus einem Portal mit doppeltem Gantry-Antrieb über eine Präzisionszahnstange.Die aus Technopolymer gefertigte, lokale Schutzkabine wurde entwickelt, um maximale Funktionalität, Zugänglichkeit,Schallschutz und Helligkeit mit den Anforderungen an Sicherheit und Ergonomie zu verbinden. Dem Bediener sind großeGlasflächen zur Kontrolle der Bearbeitungen und leichte Zugänglichkeit zwecks der Reinigung und Wartung geboten. DasKabineninnere gewährleistet die Späneförderung zum Sammelsystem im Unterbau. Mit der Hochleistungs-Frässpindel (11kW) können Bearbeitungen mit höchster Präzision und Geschwindigkeit auch unter schweren Belastungen durchgeführtwerden. Das in das verfahrbare Portal integrierte Werkzeugmagazin bietet Platz für 10 Werkzeuge; ein zweites Magazinverfügt über zwei Positionen für ein Sägeblatt mit Durchmesser 400 mm und ein zweites mit Durchmesser 180 mm. Essind zwei verschiedene Betriebsarten vorgesehen: Die erste, im Einzonenbetrieb, ermöglicht die Bearbeitung ganzerStangen mit einer maximalen Länge von 7 m in einem einzigen Arbeitsbereich; die zweite, im Pendelmodus, ermöglichtdie Fertigung mehrerer Stücke in beiden Arbeitsbereichen. Bei der Version mit Bewegungssystem der Spanneinrichtungenauf den Achsen H und P kann die Maschine im dynamischem Pendelbetrieb verwendet werden. Durch dieseArbeitsmethode werden die Maschinenstillstandzeiten auf ein Minimum verringert, da sie die automatische Anordnung derSpanneinrichtungen „hauptzeitneutral“ zu den Bearbeitungsprozessen der Spindel im gegenüberliegenden Arbeitsbereichermöglicht. Der TKE 955 ist mit einem Laserscanner ausgestattet, der die präziseste und fortschrittlichsteZugangskontrolle zur Maschinenfront ermöglicht und den Standard für Sicherheit und die Schnittstelle Bediener/Maschineerhöht. Im Pendelbetrieb ermöglicht der Laserscanner die Programmierung asymmetrischer Arbeitsbereiche auf der XAchse, um Stücke mit unterschiedlichen Abmessungen durch Nutzung von 4 unterschiedlichen Einstellungen bearbeitenund mehr Einsatzvielseitigkeit der Maschine bieten zu können.

... mehr lesen

Produktexperte

Thomas

Thomas Bračko

Vertriebsleiter

tbracko@emmegi.com +49 170 8646 089

Download Produkt Information

Sehen Sie sich unser Produktvideo an